Zum Inhalt springen

Valentinstag Schokolade und Schmuck statt rote Rosen

Die Rose gehört zwar zu den klassischen Geschenken am Valentinstag, erhält aber immer mehr Konkurrenz. Andere Branchen wollen ebenfalls vom Valentinstag profitieren. Dies spüren Blumenhändler und Floristen, die weniger Blumen verkaufen.

Legende: Video Die rote Rose als Auslaufmodell abspielen. Laufzeit 3:29 Minuten.
Aus Schweiz aktuell vom 13.02.2017.

Für Floristen und Blumengeschäfte gehört der Valentinstag immer noch zu den wichtigsten Tagen im Jahr. Doch der Rückgang sei spürbar, sagt Monika Laib, Präsidentin des Ostschweizer Floristenverbandes.

Nebst der Konkurrenz durch andere Produkte habe sich der Blumenkauf auch verteilt: Die Leute schenkten nicht mehr zum Valentinstag Blumen, sondern auch einfach so während des Jahres.

Auch die Blumenbörse in Mörschwil spürt den Rückgang. Dort decken sich die Floristen mit den frischen Blumen ein, die unter anderem aus Holland geliefert werden. Um gegen die Rückgänge zu kämpfen, müsse die Börse ganz allgemein zusätzliche Dienstleistungen anbieten, sagt CEO Michael Roth. Dank einem Webshop soll der Florist beispielsweise die Blumen direkt von zuhause bestellen können.

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von marlene Zelger (Marlene Zelger)
    Statt Rosen eine Amaryllis, die direkt aus der Knolle wächst und kein Wasser benötigt, da die Knolle mit Wachs überzogen wird und die Feuchtigkeit so erhalten bleibt. Wenn sich eine der zwei bis drei Knospen öffnet, entfalten sich 5 wunderschöne weisse oder rote Blüten. Es ist immer eine Freude, wenn wieder eine Blume - in Zeitabständen während mehreren Wochen - aus einer Knospe entspringt und sich entfaltet, während eine Rose nach einigen Tagen verblüht ist.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von Angela Keller (kira)
    Leider hat man mit den gekauften Rosen oft Pech. Sie lassen die Köpfe bereits nach 2-3 Tagen hängen. Rausgeschmissenes Geld! So bereiten sie auch keine Freude.Es gibt viele andere Blumen die schön sind und auch länger halten.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von W. Ineichen (win)
    Schon wieder dieser Valentinstag. Jetzt muss ich mir endlich eine Blumenvase zulegen.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen