Schweizer Erdbeeren dank Gastarbeitern

Seit einigen Tagen sind heimische Erdbeeren in den Verkaufsregalen. Mit der Erdbeerenzeit hat auch die Zeit der Gastarbeiter auf den Betrieben begonnen. Viele dieser Arbeiter lassen ihre Familien in ihrer Heimat zurück.

Matthias Müller vom Sonnenhof in Steinebrunn steht vor seinen Erdbeeren.

Bildlegende: Matthias Müller vom Sonnenhof in Steinebrunn ist auf die Gastarbeiter angewiesen. SRF

Auf dem Sonnenhof in Steinebrunn arbeiten derzeit rund 50 Gastarbeiter. Die meisten stammen aus Polen, weitere kommen aus Portugal, Ungarn oder Lettland. Ohne Gastarbeiter müsste er den Betrieb schliessen, sagt Beerenbauer Matthias Müller.

Der 39jährige Pole Rafal kommt seit sechs Jahren als Gastarbeiter auf den Hof. Er lässt dafür seine Frau und zwei Kinder in Polen zurück. Das sei schwierig, aber so sei das Leben, sagt Rafal. Dank der Arbeit auf dem Sonnenhof könne er seiner Familie das Überleben sichern.