Freiheit ohne Grenzen Segeln für Behinderte und Nichtbehinderte

Inklusion ist ein wichtiges Ziel des Arboner Vereins Sailability.ch. Deshalb sind beim Sommerspass Kinder mit und ohne Beeinträchtigung gemeinsam auf dem See. Die Schulkinder nutzen die Gelegenheit, um eine Woche lang in den farbigen Jollen erste Segelerfahrungen zu sammeln.

Behinderte Kinder und solche ohne Behinderung lernen in Arbon Segeln.

Bildlegende: Behinderte Kinder und solche ohne Behinderung lernen in Arbon Segeln. SRF

Oft brauche es nur wenige Ratschläge, betonten die Segellehrer von Sailability.ch. Die Kinder wüssten sehr schnell selber, wie sie das Boot in die gewünschte Richtung steuern und die Segel richtig bedienen könnten. Die Freude über den Erfolg sei jeweils spür- und sichtbar. Die Mediensprecherin von Sailability.ch, Claudia Schmid, sagt, egal ob behindert oder nicht behindert, beim Segeln hätten alle Kinder die gleichen Chancen.