Zum Inhalt springen

Sprengkunst und Poesie Staunen über den Blätterregen

Kunstaktion «action with sheets of paper» von Roman Signer.
Legende: Kunstaktion «action with sheets of paper» von Roman Signer. documenta archiv / Dieter Schwerdtle

350'000 weisse Papierblätter sprengte Roman Signer 1987 an der Documenta in Kassel in die Luft, 300 Meter lang und 15 Meter hoch war die flatternde Papierwand. Mit dieser Kunstaktion wurde der Appenzeller Roman Signer international bekannt. Nun hat die Autorin Aline Feichtinger die Kunstaktion aufgenommen und literarisch verarbeitet. «Die Kultur der Natur» (Edition Fink), so heisst das Buch, ist einerseits eine poetische Betrachtung der Kunstaktion, andererseits ist es auch ein Daumenkino, das aus hundert Videostandbildern zusammengesetzt ist.

Aline Feichtinger (Jahrgang 1978) ist im Zürcher Weinland aufgewachsen und lebt heute in Heiden, Roman Signer (Jahrgang 1938) ist in Appenzell geboren und lebt in St.Gallen.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.