Spuhler wird Ehrenbürger im Thurgau

Der Grosse Rat des Kantons Thurgau hat am Mittwoch 72 Einbürgerungsgesuchen entsprochen. Der Unternehmer Peter Spuhler erhielt das Ehrenbürgerrecht - 104 Ausländerinnen und Ausländer und 15 Schweizerinnen und Schweizer das Bürgerrecht des Kantons Thurgau.

Peter Spuhler

Bildlegende: Peter Spuhler ist Inhaber der Stadler Rail mit Hauptsitz in Bussnang. Keystone

Der 54-jährige Peter Spuhler ist Inhaber und Geschäftsführer der Schienenfahrzeug-Herstellerin Stadler Rail Gruppe mit Hauptsitz in Bussnang TG. Spuhler sass bis Ende 2012 für die Thurgauer SVP im Nationalrat.

Zudem hat der Grosse Rat das Gesuch eines Teenagers aus dem Kosovo wie schon die eidgenössischen Behörden beschleunigt behandelt. So kann der junge Fussballer in der U17-Nationalmannschaft für die Schweiz spielen. Der Thurgauer Grosse Rat hiess sämtliche Gesuche um Einbürgerung ohne Diskussion und ohne Gegenstimmen gut.