Zum Inhalt springen

Ostschweiz St. Galler Bachstiftung baut aus

Die Bachstiftung führt monatlich ein Konzert von Johann Sebastian Bach in Trogen auf. Ausschnitte davon werden auf Youtube veröffentlicht. Dieses Angebot wird nun ausgebaut.

Bach-Konzert Trogen
Legende: Vor den Konzerten werden jeweils die Hintergründe des Werks an einem Workshop erklärt. zvg, Hanspeter Schiess

Die Bachstiftung stellt seit rund vier Jahren Ausschnitte von den Bach-Konzerten auf Youtube. Zudem hat sie über 270'000 Facebook-Fans. Ab Ostern werden neu die ganzen Konzerte im Internet als Stream zur Verfügung gestellt. Damit nimmt die Stiftung auch Geld ein, um weitere Konzerte zu finanzieren.

Die Fans der Stiftung kommen aus aller Welt. Ein Schwerpunkt liege in Südamerika, sagt Daniel Knus von der Bachstiftung. «Wir können uns vorstellen, dass die Leichtigkeit der Konzerte in Trogen die Südamerikaner anspricht».

Die Bachstiftung hat das Ziel, die Musik von Johann Sebastian Bach möglichst vielen Leuten zugänglich zu machen. Sie will innerhalb von 25 Jahren das gesamte Vokalwerk des Komponisten aufführen.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.