Zum Inhalt springen
Inhalt

Debatte in Arbon Stadtrat will Hotel Metropol nicht schützen

Legende: Audio Hitzige Debatte um Hotel am See (19.09.2017) abspielen. Laufzeit 01:22 Minuten.
01:22 min, aus Regi Ostschweiz vom 19.09.2017.

Ausgangslage: Direkt am See in Arbon steht das Hotel Metropol aus den 60er Jahren. Die Generalunternehmerin HRS möchte das Hotel abreissen und zwei Hochhäuser aufstellen. Die entscheidende Frage ist nun, ob das Hotel besonders schützenswert ist oder nicht.

Entscheid Stadtrat: Ein Obergutachten, das vom Stadtrat in Auftrag gegeben wurde, zeigt, dass das Hotel Metropol schützenswert ist. Gleichzeitig zeigen Studien zu Wirtschaftlichkeit und Städtebau, dass der Erhalt des Gebäudes nicht mehr rentabel ist. Es müsste viel saniert werden und die Räume seien heute schon zu klein für ein Hotel. Der Stadtrat hat nun entschieden, dass er das Hotel Metropol nicht schützen will.

Aussicht: Die Befürworter des Hotels Metropol stützen sich auf das Obergutachten und verlangen den Schutz des Hotels Metropol. Den Entscheid des Stadtrates wollen sie anfechten.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.