Stadtratswahlen St. Gallen: SP präsentiert ihre beiden Kandidaten

Die SP der Stadt St. Gallen hat mit Doris Königer und Peter Jans ihre beiden Namen präsentiert, die für den freiwerdenden Stadtratssitz in Frage kommen. Der Sitz wird frei, weil FDP Stadtrat Fredy Brunner auf Ende März 2015 zurücktritt.

Stadt St. Gallen

Bildlegende: In der Stadt St. Gallen ist im November eine Ersatzwahl in den Stadtrat. Keystone

Doris Königer ist Architektin und seit dreizehn Jahren im Stadtparlament. Peter Jans ist Anwalt und Präsident des Kreisgerichts St. Gallen. Beide stellen sich der SP Mitgliederversammlung am 2. Juli. Diese entscheidet darüber, wer von den beiden ins Rennen um die Ersatzwahl in den Stadtrat geschickt wird.

Die SP ist seit den letzten Wahlen vor zwei Jahren nicht mehr im Stadtrat vertreten.

Die FDP will den Sitz des zurücktretenden Fredy Brunner verteidigen und hat zwei mögliche Kandidaten vorgestellt.

Die Parteileitung der SVP entscheidet bis nach den Sommerferien, ob sie auch um den Sitz kämpft.

Die Ersatzwahl ist am 30. November 2014.