Zum Inhalt springen

Steuererleichterungen Familien mit Kindern profitieren

1'000 Franken statt wie bisher 600 Franken: Höhere Abzüge für Kinderprämien im Kanton St. Gallen beschlossen.
Legende: 1'000 Franken statt wie bisher 600 Franken: Höhere Abzüge für Kinderprämien im Kanton St. Gallen beschlossen. Keystone

Der St. Galler Kantonsrat hat am Dienstag in erster Lesung höhere Steuerabzüge beschlossen, von denen Familien mit Kindern profitieren. Unter anderem werden die Abzüge für die Kinderprämien der Krankenversicherung von 600 auf 1000 Franken erhöht.

  • Den Anstoss dazu gab eine Motion, die allerdings nur in geänderter Form überwiesen wurde.
  • Weiter sollen die Abzüge für die Betreuung von Kindern durch Drittpersonen von 7500 auf 25'000 Franken erhöht werden.
  • Gerechnet wird mit Steuerausfällen von rund 2,4 Millionen Franken an einfachen Steuern.