Zum Inhalt springen

Ostschweiz Swiss Comedy Award 2015 geht in die Ostschweiz

Der deutsche Wahlthurgauer Florian Rexer aus Romanshorn hat den Swiss Comedy Award 2015 gewonnen. Der Schauspieler, Regisseur und Comedian überzeugte die Jury mit seiner Figur eines aberwitzigen Mafiabosses.

Swiss Comedy Award Sieger Florian Rexer in seiner Küche in Romanshorn als Mafiaboss Der Götti.
Legende: Swiss Comedy Award-Sieger Florian Rexer in seiner Küche in Romanshorn als Mafiaboss «Der Götti». SRF

Marlon Brando kennt jedes Kind in der Rolle des Paten aus dem US-Filmklassiker «The Godfather». Florian Rexer taucht in seiner Adaption als «Der Götti» in dessen Fussstapfen und macht daraus Comedy.

Er erzählt, in Mafiamanier, mit Katze auf dem Arm, was er als Ausländer in der Schweiz schon urkomisches erlebt hat.

Vom Preis überrascht

Als Florian Rexer – in der Ostschweiz bekannt als künstlerischer Leiter der Schlossfestspiele Hagenwil und Organisator von Grusel-, Mafia-und Tatortdinners - in Zürich den Swiss Comedy Award erhielt, fiel er aus allen Wolken. Das habe er nie und nimmer erwartet, sagt der Wahlthurgauer bescheiden. Seine Performance überzeugte die Jury. Am meisten Lacher gebe es immer, wenn die Geschichten aus dem wahren Leben kommen, erzählt Rexer. Einmal habe ihm ein Schweizer gesagt, dass er mit seiner Statur und seinem Übergewicht gut und gerne als Masseneinwanderung durchgehe. Seither bezeichnet sich Florian Rexer auf der Bühne selber als Masseneinwanderung aus Deutschland.