Trauer um den St. Galler Filmemacher Peter Liechti

Der mehrfach ausgezeichnete Filmemacher Peter Liechti ist 63jährig gestorben. Er erlag den Folgen einer langen Krankheit, wie die Promotionsgesellschaft Swissfilms am Montag mitteilte. Liechti wurde vor allem wegen seinem Dokumentarfilm über den Appenzeller Aktionskünstler Roman Signer bekannt.

Peter Liechti

Bildlegende: Peter Liechti prägte das Filmschaffen in der Schweiz. Keystone

Peter Liechti wurde einem breiteren Publikum im Jahr 1995 bekannt. Damals veröffentlichte er den Dokumentarfilm «Signers Koffer» über den Appenzeller Aktionskünstler Roman Signer.

Gegenüber der Sendung «Regionaljournal Ostschweiz» von Radio SRF drückte Signer seine Trauer aus: «Ich habe ihn geschätzt.» Er habe ein gutes Auge gehabt und konnte sehr gut schreiben, sagte Signer.

Mehr zum Thema