Überflutete Keller in Gachnang

In Gachnang im Kanton Thurgau hatte die Feuerwehr in der Nacht auf Sonntag alle Hände voll zu tun. Insgesamt sind rund 60 Meldungen bei der Kantonalen Notrufzentrale eingegangen.

Video «Unwetter in der Ostschweiz» abspielen

Unwetter in der Ostschweiz

0:22 min, aus Tagesschau am Mittag vom 13.7.2014

Im Thurgau gab es wegen des Regens letzte Nacht einiges zu tun: In Gachnang, Islikon und Kefikon sowie in Bischofszell und Zihlschlacht wurden diverse Keller überflutet. Ausserdem habe es auf den Strassen Behinderungen gegeben und einige Unterführungen seien unter Wasser gestanden, heisst es bei der Kantonspolizei Thurgau auf Anfrage.

Auch im Kanton St. Gallen musste die Feuerwehr ausrücken. Die Zahl der überfluteten Keller blieb aber gering. In Schänis, wo in der Nacht auf Samstag ein Hang ins Rutschen geriet, blieb die Lage stabil.