Zum Inhalt springen

Versandapotheke «Zur Rose» auf Einkaufstour

Versandapotheke
Legende: Die Thurgauer Versandapotheke will mit dem Zukauf ihre Position in Europa weiter stärken. Keystone
  • In Steckborn/TG wurde 1993 die Versandapotheke «Zur Rose» gegründet. Sie beliefert heute Ärzte, insbesondere aber Patienten per Post mit günstigen Medikamenten.
  • «Zur Rose» ist heute auch als Marktleader auf dem europäischen Markt präsent. Sie betreibt in Deutschland verschiedene Tochtergesellschaften.
  • Am Freitag gab das Unternehmen die Übernahme der holländischen Konkurrentin Vitalsana bekannt. Damit sollen die Aktivitäten in der Euroregion Aachen/Heerlen gebündelt werden.
  • Vitalsana erwirtschaftete 2016 einem Umsatz von rund 35 Millionen Franken. «Zur Rose» setzte im selben Zeitraum rund 880 Millionen Franken um.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.