Zum Inhalt springen

Versandapotheke «Zur Rose» auf Einkaufstour

Versandapotheke
Legende: Die Thurgauer Versandapotheke will mit dem Zukauf ihre Position in Europa weiter stärken. Keystone
  • In Steckborn/TG wurde 1993 die Versandapotheke «Zur Rose» gegründet. Sie beliefert heute Ärzte, insbesondere aber Patienten per Post mit günstigen Medikamenten.
  • «Zur Rose» ist heute auch als Marktleader auf dem europäischen Markt präsent. Sie betreibt in Deutschland verschiedene Tochtergesellschaften.
  • Am Freitag gab das Unternehmen die Übernahme der holländischen Konkurrentin Vitalsana bekannt. Damit sollen die Aktivitäten in der Euroregion Aachen/Heerlen gebündelt werden.
  • Vitalsana erwirtschaftete 2016 einem Umsatz von rund 35 Millionen Franken. «Zur Rose» setzte im selben Zeitraum rund 880 Millionen Franken um.