Zum Inhalt springen

Wahlen in Glarner Gemeinden Spannender Wahlkampf in Glarus Nord und Süd

Glarus Süd
Legende: In der Gemeinde Glarus Süd wird der Gemeinderat von 15 auf 7 Sitze reduziert. Keystone

Glarus Nord: Martin Laupper (FDP) tritt nach neun Jahren als Gemeindepräsident zurück. Er war der erste Gemeindepräsident der Gemeinde Glarus Nord nach der Gemeindefusion. Die FDP hat einen Kandidaten angekündigt, wird diesen aber erst Ende Oktober benennen. Mit Kaspar Krieg (SVP) hat ein erster Politiker bereits seine Kandidatur bekannt gegeben.

Glarus Süd: Zurzeit sind keine Rücktritte offiziell bekannt. Weil die Gemeindeversammlung die Reduktion des Gemeinderates von 15 auf 7 Gemeinderäte beschlossen hatte, kann trotzdem mit einem spannenden Wahlkampf gerechnet werden.

Glarus: Fünf von sieben Mitgliedern des Gemeinderates Glarus stellen sich einer Wiederwahl. Darunter ist der Gemeindepräsident.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.