Zum Inhalt springen
Inhalt

Ostschweiz Wildpark Peter und Paul sucht Sponsoren

Der St. Galler Wildpark Peter und Paul feiert im nächsten Jahr sein 125-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass plant der Park einen Umbau – und hofft dabei auf die Unterstützung von Sponsoren.

Steinbock, der hinter einem Felsen hervorschaut
Legende: Der Wildpark Peter und Paul ist für die Zucht von Steinböcken schweizweit bekannt. Keystone

Geplant sind unter anderem ein neues Gehege für die Murmeltiere, ein Aussichtsturm mit Bodensee-Blick oder eine Handy-App. Insgesamt sind 15 Projekte geplant.

Finanziert werden sollen der Umbau und die Neubauten durch Sponsoren. «Damit haben wir gute Erfahrungen gemacht bei der Sanierung des Steinbock-Felsens», sagt Toni Bürgin vom Wildpark Peter und Paul.

Der Wildpark Peter und Paul feiert im nächsten Jahr, am 1. Mai 2017, seinen 125. Geburtstag.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.