Willy Wal putzt Kinderzähne

Richtiges Zähneputzen will gelernt sein: Im Kanton St. Gallen existiert die Schulzahnpflege seit 60 Jahren. Die dienstälteste Zahnputzfee heisst Barbara Feierabend. Sie ist seit drei Jahrzehnten für gesunde Kinderzähne in Kindergärten und an Schulen im Einsatz.

Barbara Feierabend und Willy Wal zeigen im Kindergarten, wie man Zähne richtig putzt.

Bildlegende: Barbara Feierabend und Willy Wal zeigen im Kindergarten, wie man Zähne richtig putzt. SRF

Willy Wal ist ein Plüschwalfisch mit übergrossem Gebiss. Mit seiner Hilfe zeigt die Zahnputzfee Barbara Feierabend bei ihrem Besuch im Kindergarten im St. Gallischen Altstätten, wie man richtig Zähne putzt: «Wir machen kleine Kreisbewegungen. Das ist eine der richtigen Zahnputztechniken», erklärt die Zahnputzfee.

Heute besser als früher

Als Barbara Feierabend vor 30 Jahren zum ersten Mal im Auftrag des Kantons unterwegs war, war die Lage noch prekär: «Die Kinder hatten Unmengen Süssigkeiten als Pausensnacks dabei. Die Zähne waren in einem schlechten Zustand.» Heute habe sich das Bewusstsein für gesunde Kinderzähne etabliert, sagt die Zahnputzfee. Nicht zuletzt dank der Schulzahnpflege an Kindergärten und Schulen sei Karies bei Kindern massiv zurückgegangen.

SRF1, Regionaljournal Ostschweiz, 17:30 Uhr