American Football «Ziel ist es, jedes Spiel zu gewinnen»

Seit 2012 gibt es das American Football Team St. Gallen Bears. In dieser Saison will das Team um den Aufstieg mitspielen.

Football Spieler

Bildlegende: Den American Football Club St. Gallen Bears gibt es seit 2012. AFC Bears

St. Gallen war einst eine American Football Hochburg, die Raiders Rekordmeister. War. Weil der Nachwuchs fehlte, wurde das Team 2008 aufgelöst. Seit 2012 hat St. Gallen jedoch wieder ein eigenes Football Team: die St. Gallen Bears.

Heute umfasst das Kader der Bears 50 Spieler, Tendenz steigend. Gar ein eigenes Frauenteam wurde vor kurzem gegründet. «Es macht Spass, dieses Team zu trainieren. Es hat Potential», sagt Headcoach Michel Gmünder.

Spass auch deshalb, weil die Bears in dieser Saison bis jetzt immer als Sieger vom Platz gingen. Ganz zur Freude von Michel Gmünder, der sagt: «Ziel ist es, jedes Spiel zu gewinnen.» Und falls dies gelingt, sind die Bears ihrem Saisonziel einen wichtigen Schritt näher: Sie wollen in die zweithöchste Spielklasse aufsteigen.