Weltberühmte Autos aus Binningen

Rund 25 Jahre lang baute Peter Monteverdi luxuriöse Sport- und Geländewagen. Seit seinem Tod hält sein langjähriger Lebenspartner Paul Berger die Erinnerung an die Autos wach.

Es gab Zeiten, da hingen in manchem Schweizer Bubenzimmer grosse Poster von Schweizer Autos. Die Monteverdi-Sportwagen wurden einst in einem Atemzug mit heute noch weltberühmten Marken wie Maserati genannt.

Mittlerweile sind die Monteverdi-Autos aber längst Geschichte. Ihr Erfinder, Peter Monteverdi, ist vor bald 20 Jahren gestorben.

Sein früherer Lebenspartner Paul Berger (72) hält die Erinnerung an die schönen Sportautos jedoch wach. Er leitet das Monteverdi-Museum im Basler Vorort Binningen - und er träumt gar von einem nigelnagelneuen Monteverdi-Modell.