Zum Inhalt springen
Inhalt

80 Feuerwehrleute im Einsatz Brand in einer Wohnung in Kriens fordert ein Todesopfer

Blick auf die ausgebrannte Wohnung im fünften Stock des Mehrfamilienhauses.
Legende: Blick auf die ausgebrannte Wohnung im fünften Stock des Mehrfamilienhauses. Mirjam Breu / SRF

Das Feuer im fünften Stock eines Mehrfamilienhauses war um 17 Uhr gemeldet worden, wie Polizeisprecher Kurt Graf sagte. Das Haus befindet sich an der Obernauerstrasse, in der Nähe des Schappe-Centers in Kriens.

Rund 80 Feuerwehrleute seien ausgerückt und hätten den Brand rasch unter Kontrolle gehabt. Nachdem das Feuer gelöscht worden war, wurde in der ausgebrannten Wohnung im obersten Stock eine tote Person aufgefunden. Deren Identität war am Sonntagabend noch ungeklärt. Ebenso die Brandursache.

Das Mehrfamilienhaus war vorübergehend evakuiert worden.

Der Balkon einer ausgebrannten Wohnung.
Legende: zvg / Luzerner Polizei

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.