An der Luzerner Messe geht’s hoch hinaus

Am Samstag startete in der Stadt Luzern die traditionelle Herbstmesse «Määs». 100 Warenstände und gegen 40 Schausteller sind dieses Jahr dabei. Darunter erstmals auch das Kettenkarussell Sky-Flyer, das auf eine Höhe von fast 40 Metern emporsteigt.

Das Kettenkarussell Sky-Flyer an der Luzerner Herbstmesse. Es steigt auf eine Höhe von fast 40 Metern.

Bildlegende: Der Sky-Flyer gehört zu den neuen Attraktionen an der Luzerner Herbstmesse. SRF

Michael Bauer ist erstmals mit dem Sky-Flyer an der Luzerner «Määs». Der Schausteller freut sich auf die kommenden Tage: «Ich war vor acht oder neun Jahren bereits einmal hier mit einer Achterbahn und kenne Luzern deshalb gut. Ich bin gespannt, wie es dieses Jahr wird.» Michael Bauer lebt in Solothurn und ist in einer Schaustellerfamilie aufgewachsen: «Für mich ist das nichts Besonderes. Ich kenne nichts anderes.»

In Luzern herrsche eine gute Stimmung unter den Schaustellern, sagt Michael Bucher. Man treffe sich immer wieder an den Messen und kenne sich seit Jahren.

Die Luzerner Herbstmesse dauert bis am 19. Oktober. Die Veranstalter erwarten rund 350‘000 Besucherinnen und Besucher.