Zum Inhalt springen
Inhalt

Anwohner ins Boot holen Baar nimmt neuen Anlauf für Baugebiet Unterfeld Süd

Wohnüberbauung vor Himmel mit Wolken.
Legende: Bereits im Jahr 2010 entstand im Grenzgebiet die erste Etappe der Überbauung Schleife in der Stadt Zug. Keystone
  • Für das Areal Unterfeld im Grenzgebiet zu Zug sollen breit abgestützte städtebauliche Konzepte entwickelt werden.
  • Die Areale in Baar und Zug sollen eigenständig bebaubar sein. So könnten die gegenseitigen Abhängigkeiten reduziert werden, schreibt der Baarer Gemeinderat.
  • Auf Baarer Seite soll nun eine Testplanung mit mehreren Workshops ausgelöst werden.
  • Ende 2018 soll dann ein Quartierplan vorliegen, und im Frühling 2020 ist die Abstimmung geplant über die Anpassungen im Zonenplan und in der Bauordnung.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.