Zum Inhalt springen
Inhalt

Badewasser ist sauber In Zentralschweizer Seen lässt's sich gut baden

Die Wasserproben der verschiedenen Seen weisen eine gute bis ausgezeichnete Qualität aus.

Bei 62 Badestellen wurden von den Spezialisten untersucht. Am Vierwaldstättersee, Zürichsee, Zugersee, Sempachersee, Baldeggersee, Lauerzersee, Sihlsee, Sarnersee, Lungerersee, Seelisbergersee und Golzernsee wurden Wasserproben entnommen. Untersucht wurde, ob Darmbakterien vorhanden sind.

Die Ergebnisse zeigen nun: Alle untersuchten Stellen weisen eine gute bis ausgezeichnete Badewasserqualität aus. «Das ist vor allem der gut funktionierenden Abwasserreinigungsanlagen zu verdanken», sagt Beat Kollöffel vom Laboratorium der Urkantone.

Es brauche keine Empfehlungen an die Badenden. Die Untersuchungen beschränkten sich aber nur auf die mikrobiologische Qualität des Wassers. Spezielle Probleme wie Entenflöhe, die bei erhöhten Wassertemperaturen vorkommen könnten, seien bei den Untersuchungen nicht berücksichtigt worden.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.