Zum Inhalt springen
Inhalt

Zentralschweiz Bär oder nicht?

Ein Landwirt soll im Hoch-Ybrig einen Bären gesichtet haben. «Tele Züri» veröffentlichte Fotos, die der Mann vom davoneilenden Tier gemacht hat. Noch ist nicht klar, ob es tatsächlich ein Bär war.

Abdruck Bärentatze im Schnee (Symbolbild)
Legende: Abdruck einer Bärentatze im Schnee (Symbolbild). Keystone

Bis jetzt verfügen die Behörden über keinen weiteren Nachweis, dass sich tatsächlich ein Bär im Kanton Schwyz aufhält. Auf den Fotos ist ein schwarzes Tier in einer mit Schnee bedeckten Rinne eines Berghangs zu sehen. Das Tier gleicht einem Bären. Die Bilder sollen aus dem Wander- und Skigebiet Hoch-Ybrig in unmittelbarer Nähe zu den Bergbahnen stammen.

Der Schwyzer Jagdverwalter Thomas Fuchs sagte auf Anfrage, man gehe diesem Hinweis nach. Man studiere die Bilder genauer und gehe auch möglichen weiteren Spuren vor Ort nach.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.