Barbara Ardizzone neue Leiterin des Heilpädagogischen Zentrums

Der Regierungsrat des Kantons Schwyz hat Barbara Ardizzone zur neuen Gesamtleiterin ernannt. Die Mutter zweier erwachsener Kinder verfüge über eine mehr als zwanzigjährige Erfahrung als Lehrperson auf Primar- und Sekundarstufe, teilte die Schwyzer Staatskanzlei mit.

Seit 2011 absolviere Barbara Ardizzone berufsbegleitend den Masterstudiengang in schulischer Heilpädagogik in Zürich, welchen sie voraussichtlich im Sommer 2013 abschliessen wird.

Sie übernimmt den nach dem Abgang von Tobias Arnold seit September 2012 ad interim besetzten Posten der Gesamtleitung des HZI. Ab dem 1. August 2013 wird der aktuelle HZI-Interimsleiter, Markus Schädler, sich wieder ganz seiner Aufgabe als Leiter der Stabstelle Sonderpädagogik im Amt für Volksschule und Sport widmen.