Zum Inhalt springen
Inhalt

Bebauung Rothenburg Station Der befürchtete Mehrverkehr gibt zu reden

Ein gezeichneter Plan, in der Mitte sind vier Gebäude orange eingefärbt.
Legende: So sollen die neuen Gebäude in Rothenburg aussehen. ZVG
  • Das Areal um den Bahnhof Rothenburg Station hat grosses Potential, liegt momentan aber brach.
  • Die Gemeinde will das Gebiet attraktiver machen. Dazu will Rothenburg die Bahnstation neu gestalten, den Verkehr beruhigen und Platz schaffen für bis zu 2500 Arbeitsplätze.
  • Um möglichst wenig Kulturland zu überbauen, strebt die Gemeinde eine Verdichtung an. Dazu soll auch ein Hochhaus mit bis zu 55 Metern Höhe gehören.
  • An der Orientierungsversammlung am Montagabend kamen die Pläne bei der Bevölkerung grundsätzlich gut an. Viele Befürchtungen gibt es aber in Sachen Verkehrszunahme.
  • Der von der Gemeinde vorgeschlagene Bebauungsplan kommt am 26. November vors Volk.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.