Zum Inhalt springen
Inhalt

Berufsweltmeisterschaften Ein Weggiser als Chef-Experte in Abu Dhabi

Im arabischen Emirat Abu Dhabi kämpfen 1300 Berufsleute aus 77 Ländern um Weltmeistertitel in 50 Berufen.

Porträt von Roger Dähler
Legende: Roger Dähler nahm selber an Berufsweltmeisterschaften teil. Bereits zum dritten Mal steht er als Experte im Einsatz. zvg
  • Die Berufsweltmeisterschaften, die World Skills, finden erstmals im arabischen Raum statt. In 35 Wettbewerben beteiligt sich die Schweiz. Bewertet werden die abgelieferten Arbeiten von Experten.
  • Chef-Experte bei den Plattenlegern ist der selbständige Plattenleger und Weggiser Gemeindepräsident Roger Dähler. Dähler hat Erfahrung mit den Berufsweltmeisterschaften. Schon zweimal war er als Experte dabei. 1999 belegte er als Teilnehmer in Montreal den dritten Platz.
  • Hauptaufgabe des Chef-Experten ist es, für faire Wettkämpfe zu sorgen. Zusammen mit den anderen Berufsfachleuten bestimmt er die Wettbewerbsaufgabe und stellt die Expertenteams zusammen.
  • In Abu Dhabi müssen die Plattenleger zwei Wände und einen Boden plätteln. Dabei müssen sie Hochhäuser und das Wappentier von Abu Dhabi, einen Falken, als Muster gestalten.
  • Eröffnet werden die Berufsweltmeisterschaften am nächsten Samstag. Die Wettkämpfe dauern vier Tage, vom Sonntag bis Mittwoch.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.