Brand in Schulhaus Stans

Im Stanser Pestalozzi-Schulhaus ist am Montagnachmittag ein Brand ausgebrochen. Kinder und Lehrpersonen konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen. Die Feuerwehr brachte das Feuer rasch unter Kontrolle.

Ein Kind musste zur Kontrolle ins Spital. Die Meldung über den Brand ging um 15.05 Uhr ein, wie die Kantonspolizei am Abend mitteilte. Die Feuerwehr Stans löschte das Feuer rasch. Dennoch entstand Sachschaden für mehrere zehntausend Franken. Zur Brandursache wurden Ermittlungen aufgenommen.