Zum Inhalt springen

Budget 2018 Keine Steuersenkung in der Stadt Luzern

  • Das Budget der Stadt Luzern rechnet mit einem Gewinn von 5,5 Millionen Franken.
  • Deshalb beantragte die SVP eine Steuersenkung um eine Zwanzigsteleinheit auf 1,8 Einheiten.
  • Für die Mehrheit des Grossen Stadtrats kam diese Forderung zu früh. Man brauche das Geld für Investitionen. Zudem dürften vom Kanton weitere finanzielle Belastungen auf die Stadt überwälzt werden.
  • Nur die SVP und ein kleiner Teil der FDP stimmten für tiefere Steuern. Alle anderen Parteien waren dagegen.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.