Zum Inhalt springen

Header

Navigation

20er Noten
Legende: Kommt es im Kanton Uri zu einer Steuererhöhung? Möglich, aber nicht im nächsten Jahr. Keystone
Inhalt

Budget Uri Finanzlage im Kanton Uri verdüstert sich

  • Der Kanton Uri kann den Ertragsausfall aus dem nationalen Finanzausgleich nicht mehr kompensieren. Folge: Ein Defizit von 7 Millionen Franken im Jahr 2018.
  • Uri rechnet für 2018 mit einem Aufwand von 412,6 Millionen Franken.
  • Mehrausgaben gibt es im Bereich der stationären Spitalbehandlungen, in der Sozialhilfe sowie im Asylwesen.
  • 12,3 Millionen Franken investiert der Kanton in den Strassenbau und 10 Millionen Franken in den Um- und Neubau des Kantonsspitals. Brutto belaufen sich die Investitionen auf fast 60 Millionen Franken.
  • Die Regierung schliesst Sparmassnahmen in den nächsten Jahren nicht aus. Der Steuerfuss bleibt aber vorerst unangetastet.
Schliessen

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen. Mehr

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren. Weniger

Sie haben diesen Hinweis zur Aktivierung von Browser-Push-Mitteilungen bereits mehrfach ausgeblendet. Wollen Sie diesen Hinweis permanent ausblenden oder in einigen Wochen nochmals daran erinnert werden?