«Bücherschreiben war schon immer ein Traum von mir»

Mit ihrem Buch «Wandern ist doof» landete Blanca Imboden diesen Sommer einen Bestseller. Passend zur beginnenden Winterzeit veröffentlich die Schwyzer Autorin ihre neue Geschichte «Drei Frauen im Schnee.» Ob das Buch wieder ein Erfolg wird, ist für Blanca Imboden zweitrangig.

Blanca Imboden mit ihrem neuen Buch «Drei Frauen im Schnee»

Bildlegende: Am Dienstag veröffentlicht Blanca Imboden ihr neues Buch «Drei Frauen im Schnee». SRF

«Ich weiss wie es ist, wenn man ein Buch schreibt, das kein Schwein interessiert. Darum geniesse ich es gerade um so mehr, wenn meine Geschichten von so vielen Menschen gelesen werden», sagt Blanca Imboden. Über 20'000 Leserinnen und Leser haben ihr letztes Buch «Wandern ist doof» gekauft. Es wurde ein Bestseller. Am Dienstag veröffentlicht die Schwyzer Autorin ihre neue Geschichte.

«Drei Frauen im Schnee» lautet der Titel des neuen Buches von Blanca Imboden. Es handelt von der Freundschaft und spielt während Weihnachten und Neujahr auf dem Stoos SZ. «Ich fühle mich als echte Schwyzerin», sagt Blanca Imboden. Auch deshalb findet die Buchvernissage auf dem Stoos statt. Mit dabei ist TV-Moderator Frank Baumann. Das Buch erscheint im Wörterseh Verlag.