Busticket neu auch auf dem Handy

Das neue öv-Ticket-App der vbl ermöglicht es, alle Billette im Tarifverbund Passepartout am Handy zu lösen. Das Angebot gilt für Kurzstrecken, Einzelfahrten, Tageskarten und Spezialbillette - nicht aber für Abonnements.

vbl-Mediensprecher Christian Bertschi bedient das neue App.

Bildlegende: vbl-Mediensprecher Christian Bertschi bedient das neue App. SRF

Das neue App vereinfache das Billettlösen stark, sagt vbl-Mediensprecher Christian Bertschi. Das App erkennt den Standort des Benutzers - dieser muss also nur noch die Zieldestination eingeben und erhält dann sein Ticket.

Das App ist in Versionen sowohl für iPhones als auch für Android-Geräte verfügbar. Bezahlt werden die Tickets via Kreditkarte.

Das öv-Ticket-App