Zum Inhalt springen

Zentralschweiz Carla del Ponte kommt am 1. August aufs Rütli

An der diesjährigen Bundesfeier am 1. August auf dem Rütli wird die frühere Bundesanwältin Carla del Ponte die Festrede halten. Das teilte die Schweizerische Gemeinnützige Gesellschaft SGG mit. Damit ist del Ponte die erste Festrednerin aus der italienischen Schweiz.

Ex-Bundesanwältin Carla del Ponte
Legende: Die frühere Bundesanwältin Carla del Ponte ist Festrednerin auf dem Rütli. Keystone

Carla del Ponte war von 1994 bis 1998 Bundesanwältin, danach Chefanklägerin des Internationalen Strafgerichtshofes für Kriegsverbrechen im ehemaligen Jugoslawien und für den Völkermord in Ruanda in Den Haag. Von 2008 bis 2011 war die Tessinerin Schweizer Botschafterin in Argentinien.

SRK feiert 150-Jahr-Jubiläum

Die diesjährige Bundesfeier organisiert die SGG zusammen mit dem Schweizerischen Roten Kreuz (SRK). Das SRK feiert in diesem Jahr sein 150-Jahr-Jubiläum. Es wird am 1. August auf dem Rütli einige seiner Dienste live präsentieren.

Die SGG hatte das Rütli im Jahr 1858 durch den Kauf vor einer Hotelüberbauung bewahrt und es 1860 der Eidgenossenschaft geschenkt. Seither verwaltet sie die «Wiege der Eidgenossenschaft». Seit 1891 organisiert die SGG auf dem Rütli die Bundesfeier, seit fünf Jahren jeweils gemeinsam mit einer wichtigen Organisation der Schweizer Zivilgesellschaft.

2 Kommentare

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von M. Roe (M. Roe)
    Das ist ausserordentlich gut! Frau del Ponte ist eine sehr starke, mutige und echte Schweizerin. Ich wünsche mir, dass unsere junge Generation sie als Vorbild nimmt und auch so stark, selbständig und nicht nur kopfnickend wird. Dieser Frau wäre es ganz bestimmt nie und nimmer in den Sinn gekommen zu kiffen oder sonstwelche Drogen die sie einschränkten zu nehmen. Denn nur so, kann ein Mensch einen solchen Charakter entwickeln. Sogar weniger Intelligente Kinden können so stark werden!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von D. Schmidel (D. Schmidel)
    Ich hoffe sie kann jemand verhaften. Wenn nicht, kommt wenigstens eine der klügsten Schweizerinnen auf's Rütli. Ich bewundere ihre Zivilcourage und ihren Mut und ihre Ausdauer.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen