Dada Ante Portas möchten es nochmal wissen

Bereits seit 15 Jahren steht die Luzerner Band «Dada Ante Portas» auf der Bühne. Sie haben sich längst in der Schweizer Musikszene etabliert und tourten durch die ganze Welt. Nun erscheint ihr siebtes Album, mit welchem die vier Herren nochmals durchstarten wollen.

Pee Wirz und Lukas Schaller im Regionalstudio Luzern.

Bildlegende: Sie freuen sich auf das neue Album: Pee Wirz und Lukas Schaller von Dada Ante Portas. srf

Das letzte Album kam vor drei Jahren in die Läden. Danach gönnten sich die Bandmitglieder eine Pause. Pee Wirz, Lukas Schaller, Luc Bachmann und Thommy Lauper probten ein halbes Jahr nicht gemeinsam. «Das neue Album ist wie ein Neustart. Wir sind voller Energie und wollen es noch einmal wissen», sagt Lukas Schaller.

Dass Dada Ante Portas nach über 15 Jahren noch Musik machen ist nicht selbstverständlich. Die vier Herren sind alle um die 40 Jahre alt, haben einen Job und eine Familie. «Unsere Freundschaft hat uns immer zusammen gehalten. Die Musik spielt für uns immer noch eine Hauptrolle in unseren Leben», sagt Pee Wirz.

«Das neue Album orientiert sich an den Wurzeln der Band. Der Sound ist pur und dynamisch», sagt Lukas Schaller. «Bad Weeds Grow Tall» erscheint am 8. März.