Das etwas spezielle 100-er Jubiläum des Reto Ambauen

Der Luzerner Regisseur Reto Ambauen feiert ein besonderes Jubiläum: Er hat in den letzten 25 Jahren exakt 70 Stücke inszeniert. Und seit fünf Jahren gibt es die Theatergruppe «Nawal».

Das Theater «Nawal» bringt aktuell das Stück «Der Elefantenmensch» von Bernard Pomerance auf die Bühne. Es ist ein Stück über einen Menschen, der in einem verstümmelten Körper lebt und so zum vielbeachteten Unikum in der Gesellschaft wird.

Es ist Reto Ambauens 70. Inszenierung in 25 Jahren. «Ich arbeite sehr gerne mit ganz verschiedenen Menschen. Es ist immer wieder eine grosse Herausforderung, für alle Schauspielerinnen und Schauspieler den richtigen Platz im Stück zu finden, wo sie sich optimal entfalten können», sagt Reto Ambauen im Gespräch mit dem Regionaljournal Zentralschweiz.

Das Theater Nawal im Internet