Das Frauentrio «Bougainville» tauft seine erste CD

Das Zentralschweizer Frauentrio gibt nach mehreren gemeinsamen Bühnenjahren das Album «Femme Nomade» heraus.

Die Sängerin Dominique Grütter

Bildlegende: Dominique Grütter ist die Sängerin und Songwriterin von «Bougainville». SRF

Auf der CD «Femme nomade» finden sich Songs aus der Folk-Pop-Chanson-Ecke. Geschrieben hat sie alle die Sängerin Dominique Grütter.

«Ich bin selber eine Femme nomade, bin gerne unterwegs, auch in der Wüste. Wenn ich allein in der Natur bin, hole ich mir die Inspiration für neue Songs», sagt sie.

Dass sie Songs in Französisch und Mundart texte, habe mit ihrer Kindheit zu tun. Dominique Grütter wuchs zweisprachig auf.

Regionaljournal Zentralschweiz, 17:30 Uhr