Zum Inhalt springen
Inhalt

Zentralschweiz Die Handballerinnen des LK Zug schaffen das Double

Nachdem die Zugerinnen die Meisterschaft gewonnen haben, holen sie sich nun auch den Cupsieg. Der LK Zug liess seinem Gegner TV Zofingen nur wenig Chancen und siegte mit 27:17.

Jubelnde Spielerinnen des LK Zug nach dem Cupsieg.
Legende: Die Handballerinnen des LK Zug gewinnen nach der Meisterschaft auch den Cup. Keystone

Der LK Zug ging gegen den TV Zofingen als Favorit in den Cupfinal. Dieser Rolle wurden die Zugerinnen gerecht und schlugen die Aargauerinnen mit 27:17. Damit holten sich die Zugerinnen nach vier erfolglosen Anläufen den ersten Cuptitel in der Geschichte des Vereins.

Den Grundstein für den Cuptriumph legte der LK Zug bereits im Halbfinal. Diesen entschieden die Zuger Handballerinnen gegen Spono Nottwil mit 32:20 für sich. Somit konnte sich Spono Nottwil nicht für die verlorene Meisterschaft revanchieren. Der LK Zug hingegen konnte mit dem Doppelerfolg seine Stärke im Schweizer Frauen-Handball zementieren.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.