Zum Inhalt springen

Diskussion um Spitalliste Keine Beschwerden gegen Nidwaldner Spitalliste eingegangen

Ein Behandlungszimmer im Waldhotel auf dem Bürgenstock.
Legende: Die Rehabilitationsklinik auf dem Bürgenstock hatte für Diskussionen gesorgt. Keystone
  • Die neue Spitalliste des Kantons Nidwalden ist rechtskräftig. Innert der Beschwerdefrist sind keine Einsprachen eingegangen.
  • Bei Krankenkassen war die Aufnahme der Rehabilitationsklinik im Waldhotel auf dem Bürgenstock umstritten. Dies, weil die Krankenversicherer hohe Kosten durch Behandlungen in der Luxus-Klinik befürchten.
  • Die Kantone müssen eine Liste mit inner- und ausserkantonalen Einrichtungen führen, welche die nötigen stationären Behandlungen beinhalten. Beschwerde einlegen können allerdings nur die Kantone.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.