Zum Inhalt springen

Eidgenössisches Schwingfest Zug setzt am Eidgenössischen Schwingfest auf den Zug

Das OK des Eidgenössischen Schwingfests 2019 hat das ÖV- und Übernachtungskonzept vorgestellt.

Präsentation des Logos
Legende: Geschäftsführer Thomas Huwyler (links) und OK-Präsident Heinz Tännler präsentieren das Festplakat. zvg

Das Organisationskomitee des Eidgenössische Schwing- und Älplerfest 2019 in Zug hat Details zum Fest bekannt gegeben. Neben der Präsentation des Festplakates, hat das OK auch vorgestellt, wie man den Verkehr und die Übernachtungen in Zug während des Festes organisieren will.

In der «Zug Arena» haben 56'000 Besucherinnen und Besucher Platz. Möglichst wenig ihnen sollen mit dem Auto anreisen. Das OK stehe bereits in Verhandlungen mit der SBB und den Zugerland Verkehrsbetrieben: Es soll ein Kombi-Ticket angeboten werden und ein ÖV-Festticket ähnlich wie an der Luzerner Fasnacht, sagt OK-Präsident Heinz Tännler.

Shuttles fahren zum Gelände

Der Präsident des Eidgenössischen Schwing- und Älplerfests 2019 und Zuger Regierungsrat Heinz Tännler sagt, Individualverkehr in der Stadt Zug gelte es zu vermeiden.

Zug ist gut erschlossen, das wollen wir nutzen und mit den Verkehrsbetrieben zusammenarbeiten. Geparkt werden soll ausserhalb der Stadt.
Autor: Heinz TännlerOK-Präsident

Das OK plant 6000 bis 8000 Parkplätze in der Nähe der Stadt, diverse Optionen werden nun verhandelt. Shuttles sollen die Gäste zum Festivalgelände fahren. Auch grosszügige Veloparkplätze rund ums Areal sind geplant.

Online Reservationssystem

Ehrengäste, Ehrenmitglieder und Funktionärinnen und Funktionäre werden in Hotels untergebracht. Auch Schwinger und Betreuerinnen und Betreuer quartiert das Schwingfest im Grossraum Zug ein. In der Letzi Zug wird ein 24 Hektaren grosser Campingplatz eingerichtet, zudem werden 2500 Schlafplätze in Massenunterkünften angeboten. Laut Heinz Tännler werde in der zweiten Hälfte des kommenden Jahres eine Reservationssystem online geschaltet. Vorgesehen ist eine weitere Plattform, die private Anbieter von Unterkünften mit Festbesuchern verbindet.