Einbrecherduo zum zweiten Mal festgenommen

In Schwyz wurde ein Mann und eine Frau von der Polizei verhaftet, nachdem sie in einen Mehrzweckraum eingebrochen waren. Das Einbrecherpaar war schon zwei Wochen vorher vorübergehend festgenommen worden.

Eine Polizeipatrouille stellte am Donnerstag gegen 2 Uhr fest, dass in ein Gebäude an der Schlagstrasse eingebrochen wurde. Dies teilte die Schwyzer Polizei am Donnerstag mit.

Die beiden mutmasslichen Täter hätten sich noch im Gebäude befunden und seien beim Herauskommen verhaftet worden, heisst es weiter. Das gleiche Einbrecherduo war vor zwei Wochen vorübergehend festgenommen worden, als sie einen Ladeneinbruch verübten.

Bereits am Mittwochmittag war es in Wilen im Kanton Schwyz zu einem Einbruchdiebstahl in einem Mehrfamilienhaus gekommen. Gemäss Angaben der Polizei durchwühlten Unbekannte drei Wohnungen und entwendeten Uhren und Sammlermünzen im Wert von mehreren zehntausend Franken.