Zum Inhalt springen
Inhalt

Es weihnachtet schon bald «Tannengrün und Lichterglanz» in der Stadt Luzern

Der Verein Weihnachten in Luzern präsentiert sein Konzept für die Adventszeit. Dabei gibt es auch wieder ein Eisfeld.

Tannenbaum und Eisfeld vor dem KKL Luzern.
Legende: Der Europaplatz vor dem KKL Luzern ist auch in diesem Jahr wieder Zentrum vieler Weihnachtsaktionen. zvg

«Immer mehr Gäste besuchen im Dezember Luzern», hiess es an der Medienkonferenz des Vereins am Montag. Deshalb sei man weiterhin bemüht, die grosse Vielfalt der Weihnachtsstadt Luzern im In- und Ausland bekannt zu machen.

Weihnachtszauber schon am 25. November

Bereits eine Woche vor dem ersten Adventswochenende, am Samstag, 25. November, starten die Weihnachts-Aktionen in der Stadt Luzern. So wird an diesem Tag die Weihnachtsbeleuchtung eingeschaltet und ab dann ist auch das Eisfeld auf dem Europaplatz wieder in Betrieb. Dieses ist bis zum 2. Januar kostenlos zugänglich. Gleich daneben findet auch in diesem Jahr die SRF-Spendenaktion «Jeder Rappen zählt» statt, dies vom 15. bis zum 21. Dezember.

Zweistündiger Advents-Stadtrundgang

Unter dem Titel «Tannengrün und Lichterglanz» bietet Luzern Tourismus im Dezember auch wieder Weihnachtsführungen durch Luzern an. Auf dem zweistündigen Rundgang lernen die Teilnehmer die Schauplätze der Luzerner Advents- und Weihnachtszeit kennen und lauschen Geschichten rund um die Weihnachtsbräuche.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von marlene Zelger (Marlene Zelger)
    Schön, dass die wunderschöne Zentralschweizer Kapitale mit Besuchenden während der glanzvollen Weihnachtszeit beehrt wird. Aber ich darf sagen, dass auch die Stadt Zürich ihre Weihnachtsaktionen zeigen darf. Es ist traumhaft schön, unter dem farbenfroh glitzernden Sternenhimmel durch die Bahnhofstrasse zu schlendern und auf einem Seitenplatz den Gesängen des Kinderchores lauschen und dazu weihnachtliche Häppchen mit Glühwein geniessen zu dürfen.
    Ablehnen den Kommentar ablehnen
  • Kommentar von marlene Zelger (Marlene Zelger)
    Warum muss das "Jeder Rappen zählt" Kässeli schon seit einigen Jahren jedes Mal in Luzern aufgestellt werden? Wäre es nicht wieder mal an der Zeit, dass ein anderer Kanton dieses Wohltätigkeitsaktion übernehmen würde und nicht immer nur die Luzernerinnen und Zentralschweizer zur Kasse gebeten werden?
    Ablehnen den Kommentar ablehnen