EV Zug engagiert Domenico Pittis

Der 39-jährige Kanadier ist Zugs fünfter Ausländer. Pittis wechselt zum EVZ, nachdem der EHC Visp in den Playoffs der Nationalliga B ausgeschieden ist.

Ein Eishockeyspieler in voller Montur.

Bildlegende: Domenico Pittis, hier 2012 im ZSC-Dress, wechselt von Visp zum EV Zug. Keystone

Laut dem Zuger Trainer Doug Shedden soll Domenico Pittis zum Einsatz kommen, falls sich einer der anderen Ausländer in der Zuger Mannschaft verletzt.

Pittis stand zwischen 2004 und 2012 in 417 NLA-Spielen für die Kloten Flyers und die ZSC Lions auf dem Eis. 2008 und 2012 wurde der Center mit dem ZSC Schweizer Meister.