Fankhauser schwingt beim Luzerner Kantonalen oben aus

Erich Fankhauser aus Hasle gewinnt das 96. Luzerner Kantonale Schwingfest in Inwil. Im Schlussgang bezwingt er den Roggliswiler Philipp Scheidegger kurz vor Ende des Schlussgangs mit Nachdrücken am Boden.

Erich Fankhauser jubelt über den Festsieg.

Bildlegende: Grosser Jubel bei Festsieger Erich Fankhauser nach einem spannenden Schlussgang. zvg

Der Schlussgang wurde damit zu einem Luzerner Duell. Mit Erich Fankhauser aus Hasle setzte sich der Favorit durch. In einem hart umkämpften Schlussgang warf der 25-jährige Entlebucher den Roggliswiler Philipp Scheidegger nach neun Minuten in das Sägemehl. Der gelernte Maurer darf nun den Siegermuni «Mars» nach Hause führen.

Der Sohn macht es besser als der Vater

Erich Fankhauser stammt aus einer traditionellen Schwingerfamilie. Auch zwei seiner vier Brüder sind aktive Kranzschwinger. Bereits Erichs Vater, Peter Fankhauser, stand vor 31 Jahren und ebenfalls in Inwil im Schlussgang eines Luzerner Kantonalen Schwingfestes. Der Vater verlor damals.

Aus Sicht des Organisationskomitees war das 96. Luzerner Kantonale Schwingfest ein Erfolg. Rund 5100 Zuschauerinnen und Zuschauer besuchten bei besten Bedingungen die ausverkaufte Inwiler Schwinger-Arena.

Regionaljournal Zentralschweiz; 17:30 Uhr