FC Luzern holt Kasami

Der FC Luzern leiht vom FC Fulham bis Ende Juni 2013 den Schweizer U21-Internationalen Pajtim Kasami aus.

Kasami im Dress der Schweizer Nationalmannschaft.

Bildlegende: Kasami spielt neu für FCL Der FC Luzern holt sich Verstärkung. Keystone

Nur wenige Stunden vor Transferschluss wurde der Wechsel in die Schweiz zum FCL Tatsache. Der grossgewachsene Mittelfeldspieler wird am Montag das Training mit dem FC Luzern aufnehmen. Die Spielberechtigung wird für die Partie am nächsten Sonntag in St. Gallen erwartet.
Pajtim Kasami stiess im Juni 2011 nach den Stationen Grasshoppers, Liverpool, Lazio Rom, Bellinzona und Palermo zum FC Fulham, wo er einen Fünfjahresvertrag unterzeichnete, kaum aber zum Einsatz kam. Ein Wechsel aus London in die Serie A zu Pescara war vor zwei Wochen wegen formalen Fehlern gescheitert.