FCL trifft in der Europa League auf St. Johnstone

St. Johnstone sind Cupsieger in Schottland. Am 17. Juli geniesst Luzern das Heimrecht. Eine Woche später steht das Rückspiel der 2. Qualifikationsrunde in Schottland auf dem Programm.

Das Logo der Europa League

Bildlegende: Der FCL trifft in der Europaleague auf den schottischen Club St. Johnstone. ZVG

Am Donnerstag, 17. Juli, bestreitet der FCL sein erstes Heimspiel in der Qualifikation für die Europa League. Er tritt zuerst zuhause auf der Allmend in der Swissporarena an. Die genaue Anspielzeit ist noch nicht festgelegt. Das Rückspiel in Schottland findet am Donnerstag, 24. Juli statt.

Der Schottische Club wurde in der letzten Saison zwar Cupsieger - beendete die Meisterschaft jedoch lediglich auf dem 6. Rang.

Besitzerinnen und Besitzer eines Saison-Abos können das Heimspiel am 17. Juli kostenlos schauen gehen. Für alle Anderen wird es einen Vorverkauf geben, der am 7. Juli beginnt.