Zum Inhalt springen
Inhalt

Zentralschweiz Gast zum Jahreswechsel: Fussballerin Lara Dickenmann

Lara Dickenmann gewann in diesem Jahr sämtliche Trophäen, die der Frauenfussball zu bieten hat. Mit ihrem Team, Olympic Lyon, wurde die 27-jährige Krienserin Champions-League-Siegerin, gewann die Französiche Meisterschaft und den Cup. Angefangen hat ihre Karriere bei den Knaben des SC Kriens.

Die erfolgreichste Schweizer Fussballerin Lara Dickenmann.
Legende: Die Krienserin Lara Dickenmann ist die zur Zeit erfolgreichste Fussballerin der Schweiz. srf

Ihre Leidenschaft für den Fussball hat Lara Dickenmann bereits als kleines Mädchen entdeckt. Unterstützt von ihrem fussballverrückten Vater und ihrem Bruder, spielte sie in jeder freien Minute Fussball.

Richtig ernst galt es, als sie mit den Knaben des SC Kriens trainieren sollte. Erst nachdem diese gemerkt hatten, dass sie als Mädchen auch wirklich Fussball spielen konnte, wurde sie akzeptiert. «Wenn ich damals nicht mit den Buben hätte spielen können und nicht speziell gefördert worden wäre, dann wäre ich wohl heute keine Profifussballerin», sagt Lara Dickenmann im Gespräch mit dem Regionaljournal.

Nach einem Abstecher und dem Studium in den USA, spielte die 27-jährige Krienserin für den FC Zürich und seit 2009 für Olympic Lyon. Mit Lyon gewann sie 2012 sämtliche Meisterschaften, die es im Frauenfussball zu gewinnen gibt. (balm)

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.