Zum Inhalt springen
Inhalt

Zentralschweiz Gast zum Jahreswechsel: Unternehmer Ulrich Bettermann

Ulrich Bettermann, Chef des Familienunternehmens obo Bettermann, lebt seit über 30 Jahren in der Schweiz. In Buochs, direkt am See, ist sein Wohnhaus, in Wolfenschiessen hat seine Firma einen Produktionsstandort aufgebaut.

Mann steht auf einer Terrasse.
Legende: Ulrich Bettermann ist Chef des Familienunternehmens obo Bettermann. srf

Bettermann ist aber nicht nur durch seine wirtschaftlichen Erfolge bekannt geworden, er ist auch ein Mann, der gerne in der Öffentlichkeit steht. Der 66-jährige Ulrich Bettermann ist Schweizer aus Überzeugung. Er tauschte seinen deutschen gegen den Schweizer Pass ein.

Trotzdem erhielt er im August 2012 das deutsche Bundesverdienstkreuz erster Klasse. Er sieht dies nicht als Widerspruch – schliesslich habe sein Unternehmen immer noch den Hauptsitz in Menden in Deutschland. Seine Firma obo Bettermann erwirtschaftet insgesamt einen Umsatz von rund 400 Millionen Euro und beschäftigt rund 2300 Arbeiterinnen und Arbeiter.

Im Gespräch mit dem «Regionaljournal Zentralschweiz» sagt Bettermann, was ihn in die Schweiz gezogen hat, was ihm Reichtum bedeutet, warum er gegen Steuerprivilegien wie die Pauschalbesteuerung ist und warum er gerne mit einem seiner 5 Privatjets herumfliegt.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.