Urner Landrat Gewerbeausstellung Uri 18 erhält Geld vom Kanton

Das Kantonsparlament unterstützt die Gewerbeausstellung mit 500'000 Franken. Auch der Kanton soll einen Auftritt haben.

Der Kanton Uri unterstützt die Gewerbeausstellung Uri 18 und will sich an dieser selbst zur Schau stellen. Der Landrat hat für den Kantonsauftritt 150'000 Franken sowie 500'000 Franken als Grundbeitrag an den Anlass genehmigt.

Der Grundbeitrag entspricht der Summe, um den die Organisatoren ersucht haben. Der Kanton verzichtet aber auf eine Defizitdeckungsgarantie. Diese wird von der Urner Kantonalbank übernommen.

Erste Ausstellung seit 2006

Die kantonale Gewerbeausstellung, die erste seit 2006, soll im Eyschachen auf einem Areal des Kantons stattfinden. Der Dachverband Wirtschaft Uri erwartet 200 Aussteller und 20'000 Besucher. Das Budget beläuft sich auf 1,8 Millionen Franken.

Die SVP beantragte, den Grundbeitrag auf 300'000 Franken und den Beitrag für die Ausstellung des Kantons auf 100'000 Franken zu kürzen. Der Landrat sprach sich aber mit 45 zu 13 Stimmen deutlich gegen eine Kürzung des Kantonsbeitrages aus. Die vom Regierungsrat beantragten 650'000 Franken wurden schliesslich mit 46 zu 8 Stimmen gutgeheissen.