Zum Inhalt springen
Inhalt

Haus für Kunst Uri «In Altdorf steckt viel London»

Seit 2004 konfrontiert das «Haus für Kunst Uri» seine Besucher im ländlichen Raum mit zeitgenössischer Kunst.

Porträt Barbara Zürcher
Legende: Seit zehn Jahren leitet Barbara Zürcher das Haus für Kunst Uri. SRF

In der aktuellen Ausstellung «London meets Altdorf» setzen sich rund zehn Künstlerinnen und Künstler mit der britischen Metropole auseinander. Es ist eine für das Haus für Kunst Uri typische Ausstellung, sagt Museumsdirektorin Barbara Zürcher, die seit zehn Jahren Direktorin des Museums ist und während eines längeren Aufenthalts in London auf die Idee der Ausstellung kam.

Zwei Kunstwerke im Freien vor dem Haus für Kunst.
Legende: Die Ausstellung beginnt schon im Freien mit einer Arbeit von Monica Ursina Jäger und dem Bunnyman von Max Grüter. SRF

Was im ersten Moment wie ein gewöhnlicher Gartenpavillon aussieht, gehört zur Ausstellung. Der Gartenpavillon besteht aus spitzen Metallteilen, die in London gerne verbaut werden, um Einbrecher abzuhalten.

Ein Bild mit viel Gelbstich zeigt Architektur aus London.
Legende: Romeo Vendrame hat Dias aus den 1970er Jahren abfotografiert und farblich verfremdet. SRF

Die Ausstellung soll eine Art Spaziergang durch London sein. Sie erzeugt einen eigenen Klang. Wer Lust dazu hat, kann sich einen Kopfhörer aufsetzen und die Ausstellung mit Musik aus England geniessen, die der Journalist Jean-Martin Büttner zusammengestellt hat.

Zerbrochene Teekannen auf einem Haufen.
Legende: Die Krüge von Martina von Meyenburg eignen sich nicht mehr für eine Teestunde. SRF

Der britische Humor wird in mehreren Arbeiten thematisiert. Auch mit dem Mittel der Malerei wird in der Ausstellung dem britischen Wesen nachgespürt. Rachel Lumsden verarbeitet in ihren Arbeiten oft Kindheitserinnerungen.

Zwei Gemälde.
Legende: Die Malerin Rachel Lumsden ist vor 15 Jahren von England in die Schweiz gezogen. SRF

Für viele Schweizer sei London die erste Grossstadt, die sie besuchten, sagt Museumsdirektorin Barbara Zürcher. Und gerade weil es in der Schweiz keine solche Grossstadt gibt, würden sich die Schweizer immer wieder nach einer solchen sehnen. Deshalb stecke in einer Provinzgemeinde wie Altdorf auch viel von London.

Ein Frau mit offenem Mund in der Nahaufnahme.
Legende: In der Video-Arbeit «Hush Now Ha Part Two» arbeitet Nicole Bachmann mit dem Rhythmus und dem Klang der Sprache. SRF

Regionaljournal Zentralschweiz, 17:30 Uhr.

Keine wichtigen News verpassen

Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten per Browser-Push-Mitteilungen.

Push-Benachrichtigungen sind kurze Hinweise auf Ihrem Bildschirm mit den wichtigsten Nachrichten - unabhängig davon, ob srf.ch gerade geöffnet ist oder nicht. Klicken Sie auf einen der Hinweise, so gelangen Sie zum entsprechenden Artikel. Sie können diese Mitteilungen jederzeit wieder deaktivieren.