Schwyzer Fasnacht Josef Heinzer gibt den Nüsslern den Takt an

Seit 29 Jahren ist Josef Heinzer an der Schwyzer Fasnacht in seinem Element. Dann hängt er sich die goldene Trommel um und trommelt den traditionellen Rhythmus der Nüssler. Sein Geheimtipp, damit er durchhalten kann: Melkfett an den Handgelenken.

  • Seit 29 Jahren ist Josef Heinzer Tambour der Schwyzer Nüssler
  • Den traditionellen Rhythmus hat er sich ab Schallplatte beigebracht, geübt hat er ihn auf der Trommel und in der Stube auf dem Böckli
  • Josef Heinzer ist ein Original: Deshalb wurde ihm zu Ehren ein «Grossgrind» geschaffen
  • Aus dem Takt gefallen, ist er auch schon. Wegen einer Orange auf der Trommel
  • Damit er die ganze Fasnacht durchtrommeln kann, schmiert er seine Handgelenke mit Melkfett ein.

Regionaljournal Zentralschweiz, 17:30 Uhr