Kanton und Stadt Zug teilen sich Internetseite

Mit der gemeinsamen Startseite sollen Besucher schneller auf die richtige Internetseite gelangen. Viele Nutzer landeten zuvor auf der falschen Seite.

Computerbildschirm mit der neuen Startseite von www.zug.ch

Bildlegende: Die neue gemeinsame Startseite von zug.ch im Internet. SRF

Die statistischen Auswertungen hätten gezeigt, dass viele Besucher und Besucherinnen, die eigentlich die Internetseite der Stadt Zug besuchen wollten, bei jener des Kantons gelandet seien, heisst es in einer gemeinsamen Mitteilung von Stadt und Kanton.

In vielen Fällen führe nämlich der Name der Kantonshauptstadt, sofern der Name des Hauptortes und des Kantons übereinstimmen, auch auf die entsprechende Seite. Nicht so im Falle des Kantons Zug. Sowohl die Adresse www.zug.ch als auch www.zg.ch führen auf die Internetseite des Kantons.

Das neue Eingangsportal weist sechs Hauptnavigationspunkte auf: Kanton Zug, Stadt Zug, Zuger Gemeinden, Zug Tourismus, Wohnen und Arbeiten sowie «Über Zug». Die Portalseite passt sich automatisch an PC, Tablet oder Smartphone an und garantiert so eine gute Lesbarkeit der Inhalte, wie es in der Mitteilung heisst.